Beratung, Hilfe und Begleitung für Menschen mit einer psychischen Erkrankung in Baden-Baden

Hinsehen statt wegsehen - Aktiv werden!

Sie vermuten, dass Sie selbst bzw. ein Familienmitglied bzw. Freundin/Freundin ein psychisches Problem hat und suchen Beratung und Hilfe?

Scheuen Sie sich nicht Hilfe zu suchen. Wir empfehlen Ihnen, sich entweder an einen Arzt oder direkt an die Beratungsstellen in Baden-Baden zu wenden. Beratung kann von Betroffenen, deren Freunden und Angehörigen grundsätzlich kostenfrei in Anspruch genommen werden.  Auf Wunsch sind alle Gespräche anonym.

Genau wie Ärzte unterliegen alle Mitarbeiter der BERATUNGSSTELLEN UND EINRICHTUNGEN der Schweigepflicht. Die hier aufgeführten Institutionen sind Mitglieder des Gemeindepsychiatrischen Verbunds im Stadtkreis Baden-Baden. Sie haben sich zusammengeschlossen, um die Versorgung VON MENSCHEN MIT EINER PSYCHISCHEN ERKRANKUNG weiter zu entwickeln und sicherzustellen.

Buttonlink
  • (Juni 2017)
    ANGEHÖRIGENGRUPPE

    Dienstag, 25. Juli 2017 // Suizidalität und Aggression im Rahmen psychischer Erkrankung – speziell für Angehörige
    Dienstag, 29. August 2017 // Zwangsstörungen – speziell für Angehörige
    Dienstag, 26. September 2017 // Depression – Informationen zum Krankheitsbild speziell für Angehörige

    Ort: MEDIAN Klinik Gunzenbachhof Baden-Baden, Gunzenbachstr. 6 in Baden-Baden
    Raum: Seminarraum im Erdgeschoss
    Treffpunkt: Cafeteria im Erdgeschoss; direkt am Haupteingang rechts
    Zeit: Jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr

    Plakat zum Download als PDF

  • (März 2017)
    Gründung der Stiftung Anerkennung und Hilfe

    Die Stifung „Anerkennung und Hilfe“ wurde von der Bundesregierung, allen Bundesländern sowie von der evangelischen und katholischen Kirche gegründet.
    Am 06.02.2017 ist die Website der Stiftung online gegangen. Hier finden Betroffene und Interessierte alle Informationen zum neu eingerichteten Hilfesystem (www.stiftung-anerkennung-und-hilfe.de).

    Die Stiftung erbringt Leistungen für Menschen, die als Kinder und Jugendliche in der Zeit von Mai 1949 bis Dezember 1975 in der Bundesrepublik Deutschland bzw. von Oktober 1949 bis Oktober 1990 in der DDR in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder der Psychiatrie Leid und Unrecht erfahren haben und heute noch an den Folgewirkungen leiden. Die Seite enthält auch Hinweise auf die in den Bundesländern eingerichteten Anlauf- und Beratungsstellen.

    Weitere Informationen, z.B. zum Personenkreis oder dem Anmeldeverfahren können erhalten Sie über die Homepage.

  • (Februar 2017)
    WALK ´N´ TALK - Nordic Walking-Kurs für Einsteiger ab 03.03.2017

    In dem inklusiven Nordic Walking-Kurs für Einsteiger*innen werden in 6 Einheiten die Grundtechniken und individuelle Trainingsmethoden in der schönen Lichtentaler Allee vermittelt.

    Start: 03.03.2017 am Caritaszentrum Cäcilienberg
    Uhrzeit: jeweils von 10:00 bis 11:30 Uhr
    Ansprechpartnerin: Tatjana Hofmann (Nordic Walking-Instructor)
    Tel.: 07221 92394-50

    Plakat zum Download als PDF

  • (Februar 2017)
    INKLUSIVES KUNSTPROJEKT im FESTRAUM Cäcilienberg ab 11.04.2017 um 14:00 Uhr

    Dreiteiliger Kunstworkshop mit der Baden-Badener Künstlerin Marita Braun im FESTRAUM Cäcilienberg:

    3 Kurse mit jeweils 8 Terminen immer dienstags von 14:00 – 16:30 Uhr.
    Die Kurse sind für Anfänger*innen geeignet und können einzeln oder aufbauend gebucht werden.

    1. Kurs: „Malerische Darstellung von Skulpturen“
    2. Kurs: „Malerische Darstellung der menschlichen Gestalt“
    3. Kurs: „Portraits in Öl und Acryl“

    Plakat zum Download als PDF

  • (Februar 2017)
    ANGEHÖRIGENGRUPPE

    Dienstag, 25. April 2017 // Informationen zum Krankheitsbild Schizophrenie / Psychose
    speziell für Angehörige
    Dienstag, 30. Mai 2017 // Suizidalität und Aggression im Rahmen psychischer Erkrankung
    speziell für Angehörige
    Dienstag, 27. Juni 2017 // Möglichkeiten der Rehabilitation für psychisch kranke Menschen

    Ort: MEDIAN Klinik Gunzenbachhof Baden-Baden, Gunzenbachstr. 6 in Baden-Baden
    Raum: Seminarraum im Erdgeschoss
    Treffpunkt: Cafeteria im Erdgeschoss; direkt am Haupteingang rechts
    Zeit: Jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr

    Plakat zum Download als PDF

  • (Februar 2017)
    OFFENE SPRECHSTUNDE Sozialpsychiatrischer Dienst

    Gemeinsam Wege finden! Wir beraten, begleiten, informieren.

    Unsere Offenen Sprechstunden in der Psychiatrischen Institutsambulanz; Raum E.07
    sind an folgenden Terminen immer von 14:00 – 16:30 Uhr:
    17. Mai 2017
    16. August 2017
    15. November 2017

    Ihre Ansprechpartnerinnen sind:
    Ingeburg Sigmund // Dipl. Sozialarbeiterin (FH)
    Tel. 07221 92394-40 oder sigmund@caritas-baden-baden.de

    Tatjana Hofmann // Dipl. Sozialpädagogin (FH)
    Tel. 07221 92394-50 oder hofmann@caritas-baden-baden.de

    Plakat zum Download als PDF